Eckdaten

  • Art Resthof
  • Lage 25599 Wewelsfleth
  • Kaufpreis 480.000,00
  • Wohnfläche ca. 149
  • Grundstück ca. 34.060
  • Zimmer 6
  • Baujahr 1974
  • Nutzfläche ca. 790
  • Heizungsart Öl-Heizung
  • Immobilien-ID 5717
  • Provision 2,975 % des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.
Jürgen Schoof

Immobilie

Ob zur Eigennutzung, als Mehrgenerationenobjekt oder zur Vermietung an Feriengäste … Vieles ist möglich!

Auf einem 8.935 m² großen Grundstück befinden sich das zum Verkauf stehende Wohnhaus mit dem angrenzenden ehemaligen Kuhstall, eine Scheune und ein Schuppen. Die direkt am Objekt gelegenen Grünlandflächen zur Größe von rd. 7.800 m² gehören ebenfalls zum Verkaufsangebot, ebenso wie die in ca. 1 km Entfernung befindliche Grünlandfläche zur Größe von rd. 1,73 ha.

Das Wohnhaus wurde ca. 1974 in massiver Bauweise errichtet. Im Erdgeschoss befinden sich eine große Küche, eine Speisekammer, das Wohn-/Esszimmer mit Kachelofen, ein Schlafzimmer sowie ein Vollbad. Das Dachgeschoss verfügt über ein Duschbad sowie 4 Zimmer, die in der Vergangenheit als Fremdenzimmer vermietet wurden. Eine Loggia über die Giebelseite des Hauses bietet den Feriengästen einen großzügigen Freisitz mit Blick in den Garten.

Das Pfannendach des Wohnhauses wurde 2016 inklusive Dämmung erneuert. Im gleichen Jahr wurde auch eine neue Ölzentralheizung installiert. Die Mahagonifenster stammen zum Teil noch aus dem Baujahr, zum Teil wurden aber auch schon Fenster bzw. Scheiben erneuert. Die Fenster im Wohnzimmer sind mit Außenrollläden versehen.

Ca. 2005 wurde das Bad im Erdgeschoss modernisiert. Das Duschbad im Dachgeschoss wurde ca. 2010 erneuert.

Gemäß dem vorliegenden Energieausweis beträgt der Endenergiebedarf für den Wohnteil 163,3 kWh/(m²*a).

Ein Glasfaseranschluss ist vorhanden.

Der ehemalige Kuhstall misst eine Grundfläche von ca. 23 m x 19 m und dient als Abstell- und Lagermöglichkeit. Die Scheune zur Größe von rd. 20 m x 19 m bietet weiteren Platz.

Ca. 1780 wurde der ehemalige Stall ursprünglich errichtet. Das Baujahr der Scheune ist unbekannt.

Die Grünlandfläche zur Größe von 1,73 ha ist seit 1992 verpachtet. Der derzeitige Pachtvertrag hat eine Laufzeit bis zum 01.04.2024.

Des Weiteren ist eine ca. 400 m² große Fläche an der nördlichsten Grundstücksgrenze an die Gemeinde Wewelsfleth für das Betreiben und die Unterhaltung eines Regenrückhaltebeckens verpachtet. Dieser Pachtvertrag besteht seit 1997 und wurde für 10 Jahre abgeschlossen. Die zuletzt geschlossene Verlängerung des Pachtvertrages sieht eine Laufzeit bis zum 31.12.2027 vor.

Lage

Wewelsfleth ist eine Gemeinde im Kreis Steinburg und zählt ca. 1.300 Einwohner.

Allgemeinmediziner und Zahnarzt sind in der Gemeinde ansässig. Kindergarten und Grundschule sind in Wewelsfleth vorhanden. Weiterführende Schulen befinden sich im ca. 9 km entfernten Glückstadt.

Eine Bushaltestelle befindet sich in fußläufiger Entfernung zum Objekt.

Wewelsfleth liegt an der Stör. Hier befindet sich auch die Peters-Werft, die zum größten Arbeitgeber in Wewelsfleth zählt. Das Störspeerwerk, wo Stör und Elbe aufeinandertreffen, liegt in ca. 3 km Entfernung.

Ausstattung

– Kaminofen
– Außenrollläden (tlw.)
– große Loggia
– Vollbad im EG
– Duschbad im DG
– Ölzentralheizung (Bj. 2016)
– Gartenhaus mit Außenkamin

Keller Balkon vorhanden Terrasse vorhanden Einbauküche Rollladen vorhanden

Sonstiges

Hinweis (lediglich informativ):
2013 wurde eine Bauvoranfrage zur Errichtung eines Gebäudes mit Gästezimmern (Bed & Breakfast) positiv beschieden. Dieses Gebäude sollte im Bereich des ehem. Kuhstalls errichtet werden.
(Eine Umsetzung des Bauvorhabens ist nicht erfolgt.)

Energieausweisangaben

A+
A
B
C
D
E
F
G
H
  • Enerigeausweistype Bedarfsausweis
  • Energiekennwert 163 KWh(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse F
  • Energieausweis erstellt am 04.03.2021
  • Energieausweis gültig bis 03.03.2031
  • Heizungsart Öl-Heizung
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld